Mit welchen Tieren kann ich ein Tier-Beziehungs-Shooting machen?

Im Prinzip geht das mit allen Haustieren, die in einer Wohnstube Platz haben. Egal ob Hund, Katze, Vögel, Nagetiere oder Reptilien. Das Tier sollte vor Fremden keine Angst haben. Ideal ist ein anhängliches Tier, unabhängig von der Tierart.

Wie muss ich mir mein Tier-Beziehungsshooting vorstellen?

Das Shooting findet bei Ihnen zu Hause statt, da wo sich ihr Hund am wohlsten fühlt und nicht von der Umgebung abgelenkt ist. Zuerst lernen wir uns kennen. Ich nehme mir genügend Zeit, damit ihr Liebling mir sein Vertrauen entgegenbringt. Wir bauen zusammen die Fotoausrüstung auf. So verliert ihr Tier schnell das Interesse an der Ausrüstung und wir können dann ohne Ablenkung fotografieren. Sie beschäftigen sich intensiv mit ihrem Liebling vor der Kamera, wie wenn ich nicht da wäre. Meist braucht es zwischendurch eine Pause, da sich die Tiere nicht so lange konzentrieren können. Manchmal können auch feine Belohnungen hilfreich sein. Ideal ist, wenn Sie eine Hilfsperson haben, die helfen kann, ihren Hund zu platzieren.

Welche räumlichen Voraussetzungen braucht es?

schwarz-weiss

Am besten eignet sich ein grosser Raum mit einem grossen Fenster, meist ist es das Wohnzimmer. Oft muss man den Stubentisch und die Sitzgruppe etwas zur Seite stellen, so dass wir vor dem Fenster ungefähr 3m in der Breite und 6-7m in der Länge Platz haben.

Colour

Hier möchten wir "Home" zeigen, also so, wie Sie leben. Eine schön aufgeräumte Stube, Esszimmer oder auch kuscheliges Schlafzimmer sind geeignet. Ein schöner Boden, ein kuscheliger Schaukelstuhl, alles geht- einfach da wo man sich wohl fühlt.

Wie muss ich mein Tier vorbereiten?

Beim Hund sieht es schön aus, wenn die Pfoten und Krallen nicht voller Schmutz/Erde sind. Alle anderen Tierarten brauchen keine Vorbereitung.

Fürs Sammelshooting pet-Home bitte Hunde zwingend am Shooting-Tag oder Vortag baden.

Wie muss ich mich selber vorbereiten?

Kleidung schwarz-weiss :

Ziehen Sie etwas an worin sie sich wohl fühlen und Sie sich selber sind. Farblich eignet sich am besten ein mittlerer Farbton, also nicht ganz hell und nicht ganz dunkel. Grau hat sich gut bewährt. Schwarz oder weiss eignet sich gar nicht. Ganz wichtig ist, dass die Kleidung keine Muster oder Schriften aufweist. Muster oder Schriften lenken vom Hauptmotiv Gesicht Hund-Gesicht Meister ab.

Kleidung Home Colour :

Am besten geeignet sind die Farben die auch im Fell des Tieres vorkommen. Z.B. bei einem Deutschen Schäferhund Cognac, orange-braun.  Bei allen Tieren sehen erdfarbene Töne oder eierschalen-farben immer sehr schön aus. Muster oder Schriften lenken vom Hauptmotiv ab und sind daher ungeeignet. Lange Röcke oder Blousen sehen bei Frauen besonders hübsch aus., insbesondere ein weisses langes Kleid. Schwarz ist nur bedingt geeignet (jedes Haar ist sichtbar).  Am besten immer ein paar verschiedene Sachen bereit halten.

Gesicht:

Männer: Vermeiden Sie Glanzstellen und benützen sie Puder. Bei spröden Lippen allenfalls 1-2Tage vor dem Shooting abends Vaseline verwenden. 

Frauen: Schminken Sie sich so, wie Sie es immer machen, achten Sie darauf,  keine Glanzstellen zu haben und auf eine gute Lippenpflege (Vaseline).

Brillenträger

Falls Sie sich auch ohne Brille wohlfühlen erleichtern Sie mir damit das fotografieren, ich kann mich so auf voll auf ihr Tier konzentrieren. Am besten die Brille bereits 2Stunden vor dem Shooting ablegen, so gibt es keine Brillenabdrücke :) !

Mein Tier macht am Fotoshooting nicht mit, was nun?

In den allermeisten Fällen gelingen die Aufnahmen, auch wenn das Tier zappelig ist (Belohnungen, Pausen). Sollte es einmal wirklich nicht gehen wir das Shooting abbrechen müssen, verrechne ich dann selbstverständlich nicht die vollen Shooting-Kosten,  sondern nur meine Zeit (130.- pro Stunde). Der Tierhalter kennt ja sein Tier und kann am besten einschätzen wie es sich verhalten wird.

Ganz wichtig bei Colour Home: unbedingt eine Hilfsperson haben, auf die der Hund gut hört. Diese Bezugsperson kann dann helfen, den Blick des Hundes in die richtige Richtung zu steuern.

Ich habe noch mehr Fragen.

pet-emotion  -  ursula.staub@eco-photographer.net - +41 79 236 40 37

 ® Alle Rechte vorbehalten